Menu

Geschichte

Unter dem Patronat der Schweizerischen Lebensrettungsgesellschaft (SLRG) wurde am 27. April 1952 in Twann die Flugrettungsorganisation

  • Schweizerische Rettungsflugwacht (SRFW)
  • Garde Aérienne Suisse de Sauvetage (GASS)
  • Guardia Aerea Svizzera di Soccorso (GASS)
  • Guardia Aeronautica Svizzra da Salvamaint (GASS)

gegründet.

Acht Jahre später, am 19. März 1960, wurde an einer ausserordentlichen Delegiertenversammlung der Schweizerischen Lebensrettungsgesellschaft (SLRG) beschlossen, die Schweizerische Rettungsflugwacht (SRFW) rechtlich selbständig zu konstitutionieren.

Bis im Juli 1980 war die SRFW als Verein eingetragen. Dann folgte am 8. Juli 1980 der Eintrag als Stiftung im Handelsregister der Schweiz. Nochmals zwei Jahre später wurde dann aus dem SRFW für alle Sprachen die Rega.